Gutbestandsblatt (A-Blatt)

Kopf Gutbestandsblatt Eigentumsblatt Lastenblatt

Abteilung A-1

Grundstücksnummer (GST-NR)
Ein Grundstück ist Teil des Grundstückskatasters. Jedem Grundstück wird genau eine Grundstücksnummer zugeordnet um es identifizierbar zu machen.
Grenzkataster (G)
Das G zwischen GST-NR und BA (Nutzung) steht für Grenzkataster. Ist neben einer Grundstücksnummer ein G vermerkt, so befindet sich das Grundstück im Grenzkataster. Das heißt die Grundstücksgrenzen sind rechtsverbindlich und können vom Nachbarn nicht angefochten werden.
Nutzung (BA)
BA zeigt an wie das Grundstück genutzt wird (z.B. Baufläche, Gärten).
Grundfläche
Für jedes Grundstück wird die jeweilige Grundfläche ausgewiesen, die entweder rechnerisch ermittelt wurde oder aus einem Vermessungsplan gemessen wurde.

Abteilung A-2

Rechte, Beschränkungen und Lasten
Im A2 Blatt des Grundbuchs sind mit der Liegenschaft verbundene Rechte, Beschränkungen und Lasten eingetragen. Sie werden mit einer fortlaufenden Nummer und der Jahreszahl eindeutig gekennzeichnet, womit das Dokument abgerufen bzw. im Bezirksgericht ausgehoben werden kann. Dokumente vor 2003 können lediglich im Bezirksgericht eingesehen werden. Dokumente nach 2003 wurden in der Regel digitalisiert und sind online abrufbar.
Menü